schließen

Social bookmarks

Facebook Twitter Mister Wong digg del.icio.us yahoo YiGG

Embed-Code

Größe
x pixels
Other

Permalink

Medium weiterempfehlen

E-Mail-Adresse: Nachricht:
Videoportal Bremen Kontakt
Video-der-Woche Videoportal-Bremen-Mediadaten-und-Preise Filmproduktion-Imagefilm-fuer-Bremen Videoportal-Bremen-auf-facebook

Dokumente

Bester Ratgeber SEO Suchmaschinenoptimierung für KMU Leitfaden und Whitepaper SEO

/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=754
Beschreibung:

Bester Ratgeber SEO Suchmaschinenoptimierung für KMU Leitfaden und Whitepaper SEO - von KONTRAST Medien mit freundlicher Unterstützung vom Marketingpotenziale.

www.kontrast-medien.de
www.marketingpotenziale.de

---------------------
Bester Ratgeber SEO, SEO, SEO-Ratgeber, Suchmaschinenoptimierung, Leitfaden, Whitepaper, Whitepaper SEO, Ratgeber, Ratgeber SEO,
--------------------

TECHNIK UND STRUKTUR
1. ÜBERSCHRIFTEN UND METAS

Betrachtet man die Top 20 Suchergebnisse, fällt sofort auf, dass die Seiten durchweg eine gute Struktur und eine saubere Gliederung besitzen.

• Titel und Seiten-Beschreibung sollten das Thema der Seite beinhalten
• Deklarieren Sie die Überschriften mit H-Tags
• Achten Sie darauf, es nicht mit den Keywords zu übertreiben
• Nutzen Sie einzigartige Titel
• Maximal 57 Zeichen im Titel und 160 in der Meta-Beschreibung
Tipp:
Überlegen Sie wonach Ihre Interessenten suchen und beachten Sie die Ergebnisse, in Ihren Überschriften und Meta-Beschreibungen!

2. FÜR JEDE SEITE DEN RICHTIGEN INHALT

In Google ranken sowohl Start- als auch Unterseiten, dies sollten Sie bei dem Aufbau Ihrer Webseite im Hinterkopf behalten. Jede Unterseite sollte ein klares Ziel und definiertes Thema haben.

• Überlegen Sie was die einzelnen Seiten für ein Ziel haben
• Stellen Sie das Thema am Anfang jeder Seite klar
• Bieten Sie Antworten auf häufige Fragen
• Stellen Sie Videos und Dokumente zur Verfügung
• Bleiben Sie beim Thema
Tipp:
Behalten Sie die Ladezeit Ihrer Seite im Auge. Verwenden Sie möglichst wenig oder gar keine Flash-Inhalte und achten Sie auf die Größe Ihrer Dateien.
3. DIE RICHTIGE INTERNETADRESSE (URL)

Was sie bei der Wahl Ihrer Domain und den dazugehörigen URLs beachten sollten, damit Ihre Website die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient.

• Top-Level-Domain wählen, also .de / .com / .net usw.
• Die URLs sollten lesbar sein (www.ihreseite.de/ihr-thema)
• Halten Sie die URLs möglichst kurz
• Stellen Sie in der URL das Thema klar
• Nicht zu tief verschachteln, halten Sie Ihre Seite übersichtlich
Tipp:
Überlegen Sie was Ihre Kunden wollen und wonach sie suchen, erst dann entscheiden Sie sich für die passenden URLs und Domains.

4. TIPPS UND TRICKS ZUR TECHNIK

Hier noch ein paar kleine technische Tipps und Tricks für Ihr SEO.

• Klären Sie ob Ihre Seite mit oder ohne www. dargestellt werden soll
• Setzen sie „Canonical Tags“ ein, um doppelten Content zu vermeiden
• Ein Favicon erhöht die Sichtbarkeit Ihrer Seite im Browser
• Achten Sie auf einen sauberen Quelltext Ihrer Seite
• Strukturieren Sie Ihre Daten für Google
Tipp:
Je strukturierter und sauberere Ihr Quelltext, desto eher weiß Google was Ihr Thema ist und kann Ihre Website noch gezielter in die Suchanfragen miteinbeziehen.

DIE RICHTIGEN INHALTE
5. DER RICHTIGE TEXT

Ein Informativer und gut strukturierter Text, bietet dem Leser durchaus einen Mehrwert, doch auch hierbei gibt es einiges zu beachten.

• Stellen Sie auch hier das Thema von Beginn an klar
• Schreiben Sie nicht zu werblich - der Nutzen Ihrer Inhalte zählt
• Achten Sie auf Lesbarkeit
• Nutzen Sie Listen und Absätze, strukturieren Sie sinnvoll
• Beantworten Sie die Fragen und Einwände der Leser
Tipp:
Achten Sie immer darauf, den Text nicht für sich oder für die Suchmaschine zu schreiben, sondern für den Besucher Ihrer Webseite – die Leser danken es mit hoher Verweildauer.

6. DIE PASSENDEN BILDER

Mit Bildern können Sie Ihren Kunden schöne Impressionen bieten. Zeigen Sie Ihr Produkt oder Ihre Firma so nützlich und hochwertig wie möglich und halten Sie den Besucher somit auf Ihrer Webseite.

• Beschriften Sie die Bilder passend zum Thema
• Setzen Sie auf qualitativ hochwertige Fotos
• Nicht zu große Bilder verwenden (Ladezeiten)
• Platzieren Sie die Bilder gezielt
• Schreiben Sie etwas zu dem Bild
Tipp:
Bilder sind gut, aber übertreiben Sie es nicht. Zu viele Bilder ergeben zu hohe Ladezeiten. Setzen Sie Bilder gezielt ein und zum Thema passend ein.

7. RICHTIG STARKE VIDEOS

Videos sind überall gern gesehen und auch in sozialen Netzwerken gern geteilt. In den Suchergebnissen stechen Sie hervor und ermöglichen eine hohe Sichtbarkeit bei Google. 91% der Webseitenbesucher bevorzugen Videos auf Webseiten - anstatt den Text zu lesen.

• Nützliche und Ihre Leistungen erklärende Inhalte
• Kurze Videos je Thema und Menüpunkt auf Ihrer Website
• Nur qualitativ passende Videos (keinen Hobbyfilmer buchen)
• Verwenden Sie einen Profisprecher (YouTube analysiert den Text)
• Videos passend zum Menüpunkt SEO-optimieren lassen
Tipp:
Streuen Sie Ihre Videos zusätzlich auf regionalen Portalen und in Sozialen Netzwerken, um Reichweite zu generieren. Dies bringt hochwertige Backlinks und verbessert Ihr SEO deutlich.

8. TIPPS UND TRICKS ZU DEN INHALTEN

Hier noch ein paar kleine Tipps und Tricks für Ihre Inhalte und eingesetzten Medien.

• Setzen Sie einen guten Mix aus Texten, Bildern und Videos ein
• Videos sind bei inhaltlicher Relevanz starker Ranking-Faktor
• Filme steigern je Seite die Verweildauer durchschnittlich um das 6-fache, was Google mit erheblich besserer Position belohnt
• Motivieren Sie auch Ihre Mitarbeiter, Inhalte zu erstellen
Tipp:
Mehr Inhalte = mehr Aufmerksamkeit. Gerade Ratgebervideos und andere Ihre Leistungen erklärende Filmformate und abgestimmte Texte sind hierbei sehr zu empfehlen.

DARAUF SOLLTEN SIE BEI INHALTEN ACHTEN
9. FAKTEN ZUM TEXT

Ein paar Tipps zum Thema Text erstellen

• Schreiben Sie pro Seite mindestens 300-400 Wörter
• Markieren Sie Wichtiges „fett“
• Nutzen Sie Ihre Keywords dezent und nutzen Sie Synonyme
• Nutzen Sie Listen und Absätze
• Stellen Sie durch Formatierung eine gute Lesbarkeit sicher
Tipp:
Eine klare Schriftart erleichtert die Lesbarkeit. Keine verschnörkelte Schrift nutzen und achten Sie auf eine angemessene Größe.

10. WAS SIE ÜBER BILDER WISSEN SOLLTEN

Ein paar Tipps zum Thema Bilder

• Fotos müssen inhaltlich exakt passen
• Gute Auflösung und Farben
• Das Produkt und dessen Nutzen im Fokus
• Authentische, gute Einblicke kommen am besten an
• Schlechte Bilder und Stockfotos schrecken ab
Tipp:
Falls Sie Bilder und Fotos nutzen wollen, lassen Sie sich am besten von einem Fachmann beraten. Diese haben hilfreiche Tipps und Tricks auf Lager, damit Ihr Auftritt gelingt.

11. IHR PERFEKTES VIDEO

Ein paar Tipps zum Thema Video auf Ihrer Website

• Ihre Videos sollten professionellen Ansprüchen genügen
• Gut sichtbarer Playbutton: dieser erzeugt sehr hohe Klickraten
• Platzieren Sie das Video sichtbar und groß im oberen Drittel
• Kurze Videos unterstützen auch jede Unterseite optimal
• Attraktive und selbst erklärende Vorschaubilder erstellen
Tipp:
Videos sind ein exzellentes Mittel um Kunden zu begeistern und zu gewinnen. Die Art und Produktion der Videos unbedingt nützlich am Bedarf Ihrer Kunden ausrichten. Ihr Film zeigt die Informationen, die Ihren Kunden überzeugen und ins Handeln bringen (nämlich sich bei Ihnen zu melden).

12. TIPPS UND TRICKS ZUR FORM

Hier noch ein paar kleine Tipps und Tricks zu Form und Spezifikationen

• Nutzen Sie Tools um die Lesbarkeit zu messen
• Regionale Portale erhöhen zusätzlich Ihre Sichtbarkeit
• Nutzen Sie auch Begriffe die Ihr Keyword unterstützen
• Messen Sie die Wirksamkeit Ihrer Inhalte
• Seiten mit bewegten Bildern und Videos ranken besser
Tipp:
Finden Sie heraus, welcher Ihrer Inhalte am stärksten Besucher zieht und optimieren Sie weiterhin das Thema. Inhalte die nicht so stark sind, sollten Sie überprüfen und verbessern.
WEBSEITEN-BESUCHER GENERIEREN
13. SOZIALE NETZWERKE RICHTIG NUTZEN

Social Media ist nach wie vor ein wichtiges SEO-Instrument, doch setzen Sie es auch richtig ein? Seiten mit guter Social Media Reichweite ranken im Schnitt deutlich besser

• Erstellen Sie zielgruppenorientierte Inhalte
• Für jede Plattform das passende Format
• Lassen Sie über sich schreiben
• Facebook ist in Deutschland mit Abstand am relevantesten
• Videos fallen durch „Autostart“ besonders ins Auge
Tipp:
Achten Sie darauf, dass Ihre Inhalte auffallen und sich von den restlichen Beiträgen abheben um die Sichtbarkeit zu erhöhen. Beste Inhalte zielgruppengenau bewerben.

14. INHALTE FÜR SOCIAL MEDIA

Ein hoher Traffic und hohe Verweildauer auf Ihrer Webseite zeigt Google, dass Ihre Seite relevant ist. Google belohnt dies mit besseren Rankings. Social Media dient als gute Trafficquelle.

• Guter Social Media Content sorgt für viele Klicks
• Gerade Videos und Bilder erzeugen die meisten Klicks
• Werblich anmutende Inhalte werden gemieden
• Lassen Sie über sich schreiben
• Zielgruppenrelevante Inhalte = Viele Klicks = Gute Rankings
Tipp:
Achten Sie darauf die Inhalte nicht wahllos zu streuen und verpulvern Sie nicht all Ihr Wissen auf einmal. Lassen Sie sich am besten von einem Experten beraten. Dies ist immer günstiger als selbst auszuprobieren, ineffizient zu sein oder gar zu scheitern.

15. TIPPS UND TRICKS ZUM TRAFFIC

Hier noch ein paar kleine Tipps und Tricks zum Thema Traffic

• Nutzen Sie auch Pressemitteilungen
• Nutzen Sie themenrelevante Blogs und schreiben selbst einen
• Erstellen Sie Gastbeiträge
• Eröffnen Sie einen Podcast und veröffentlichen zu E-Books (PDFs)
• Entwickeln Sie eine Ratgeberreihe auf Ihre Zielgruppe abgestimmt
Tipp:
Gerade Multimedia-Inhalte erzeugen eine hohe Klickrate und werden am häufigsten geteilt und verlinkt. Nutzen Sie verschiedenste Medien, um Ihre Inhalte zu verteilen.

LINKAUFBAU – ABER RICHTIG!
16. GUTE BACKLINKS

Links die zu Ihrer Seite führen, zeigen eine gewisse Relevanz Ihrer Inhalte zu einem bestimmten Thema an. Allerdings ist hier Vorsicht geboten.

• Thematisch sinnvolle Social Media Inhalte bringen gute Backlinks
• Links von thematisch passenden Seiten sind wertvoll
• Der Linkaufbau sollte natürlich sein, keine unseriösen Tricks!
• Linkaufbau durch Gastbeiträge, Videos und Pressemitteilungen
• Bringen Sie Ihre URL in Ihre Social Media Inhalte ein
Tipp:
Kaufen sie keine Links von dubiosen Dienstleistern! Google prüft dies und wertet Ihre Seite massiv ab. Das Gleiche gilt übrigens für Traffic, Fans, Follower, Views usw.

FAZIT

Als erstes sollten Sie auf eine saubere Struktur und einen validen Quellcode achten. Dies schafft die Ausgangsbasis für ein nachhaltig gutes Ranking und eine schnelle Ladezeit. Google achtet mittlerweile auf über 200 Kriterien, deren Relevanz und Parameter ständig verändert werden. Daher sollte man auch auf Details achten und seinen Fokus auf ein ganzheitliches SEO legen.
Zu einer erfolgreichen SEO Strategie gehört natürlich auch eine durchdachte Content Strategie. Setzen Sie auf
• informative Texte
• gelungene Bilder
• spannende und inhaltlich durchdachte Videos.
Grundsätzlich geht Qualität vor Quantität. Gerade in der Zeit von Smartphone und Tablet sind multimediale Inhalte das Maß der Dinge. Diese lassen sich auch in den sozialen Netzwerken ideal für die Generierung von Kontakten und Kunden einsetzen. Text ist zwar immer noch relevant, jedoch sollten Sie in Zukunft verstärkt auf Video- und Audioformate setzen, um auch die Bedürfnisse der mobilen Nutzer zu befriedigen. Google liest auch diese Formate inzwischen inhaltlich aus und ordnet diese thematisch zu.
Merke:
Nur ein Mix aus den verschiedensten Content-Formaten, verspricht dauerhaften Erfolg und generiert nahezu automatisch gute Backlinks.

Alexander Flögel

Fahrenheitstr. 1
28359 Bremen
info@kontrast-medien.de
0421 / 223 78 77

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Ihr Alexander Flögel

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

0 Kommentare

Es wurden bisher keine Kommentare abgegeben.

Google Maps

Geotagging ist nur mit aktiviertem Javascript in einem Google-Maps-kompatiblem Browser verfügbar
Fahrenheitstraße 1, 28359 Bremen, Deutschland
Gesundheitsforum Nord

Handelskammer Bremen Videos im Videoportal Bremen

Videoportal Bremen BLG LOGISTICS

Videoportal Bremen Partner i2b

Videoportal Bremen Partner Cluster Automotive Nordwest eV

Tecnolumen Design Klassiker

Videoportal Bremen Partner VM-Werk

Videoportal Bremen Partner Corporate Training

Videoportal Bremen Partner HC Bremen Handball

Videoportal Bremen Auto Weller

Videoportal Bremen Polo Filter Technik

Videoportal Bremen Partner Silvia Pehling Pro Erfolg Coaching Bremen